Herzlich Willkommen                                                                   beim Frauenchor der Klingenstadt Solingen 1990 e. V.


Der Kartenvorverkauf der neuen szenisch-musikalischen Revue hat gestartet:

Schönheit gibt's nicht geschenkt...

Nach den großen Erfolgen des "Rössel" und "Unsere Stunde soll es sein" lädt auch dieses Jahr der Frauenchor der Klingenstadt Solingen 1990 e. V. zu einer neuen szenisch-musikalischen Revue in den Pina-Bausch-Saal des Theaters Solingen ein.

 

Orchestrale Unterstützung erhält der Chor erneut von dem Sinfonieorchester der Philharmonischen Gesellschaft e. V.. Aber auch auf der Bühne hat der Frauen- chor ein paar Gäste eingeladen u. A. die Solinger SoulTeens vom Ketzberg und die SwingJugend aus Wuppertal.

 

Schönheit gibt's nicht geschenkt

"Anhand von musikalischen Leckerbissen aus den Bereichen Song, Schlager und Musical entspinnt sich ein amüsanter Reigen von Szenen, der mit den typisch weiblichen Klischees spielt und gerade somit eine augenzwinkernde Hommage an die Frauen wird. Im Kaufhaus der Eitelkeiten geht es dabei nur um eines:
Wer wird zur Kundin des Jahres 2017 gekürt?"

 

Seien Sie mit dabei, wenn die Kundin des Jahres gekürt wird und der Frauenchor der Klingenstadt Solingen 1990 e. V. voll und ganz zu weiblichen Klischees steht!

 

Kartenverkauf:

Vorverkauf:       Bürgerbüros + Theater- und Konzertkasse (Tel. 0212/204820) und bei allen Chormitgliedern

Online Tickets:  Online Ticketshop des Frauenchors oder unter www.theater-solingen.de